Onkologie

• Ambulante Chemotherapie
• Behandlung mit Bisphosphonaten
• Antihormontherapie
• Antikörpertherapie
• Transfusion von Blutkonserven
• Tumornachsorgeuntersuchung

Als gynäkologische Praxis mit onkologischem Schwerpunkt bieten wir im Rahmen einer Krebsbehandlung die Durchführung von ambulanten Chemotherapien an. Vor Beginn der Chemotherapie erfolgt immer eine ärztliche Untersuchung und ein ausführliches Aufklärungsgespräch über Nutzen, Ablauf und Nebenwirkungen einer solchen Behandlung. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patientin gelegt.

Die Behandlung wird entsprechend den Leitlinien der Fachgesellschaften, z.B. der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie, durchgeführt. Vor und nach einer Brustkrebsoperation werden alle Behandlungsschritte in wöchentlichen interdisziplinären Tumorkonferenzen mit Spezialisten anderer Fachrichtungen besprochen.

Den Patientinnen, die sich im Rahmen von deutschland- bzw. weltweiten Studienprotokollen behandeln lassen möchten, die von Ethikkommissionen geprüft sind, bieten wir gerne als onkologisches Studienzentrum eine Teilnahme an diesen Studien an. Unsere Praxis ist Kooperationspartner des „Münchner Studienzentrums“ der TU München.

Unser Bestreben ist es, Patientinnen im Rahmen evidenzbasierter Medizin kompetent und menschlich als gleichberechtigte Partner zu begleiten. Dabei wollen wir Ihnen gleichzeitig die neuesten Errungenschaften der medizinischen Forschung zukommen lassen und neue Behandlungsoptionen individuell mit Ihnen diskutieren. Für jede Patientin suchen wir jederzeit gerne eine optimale, maßgeschneiderte Therapie. Eine intensive psycho-soziale Betreuung sehen wir in diesem Rahmen als eine wesentliche Aufgabe an, die wir zusammen mit speziell ausgebildeten Psychoonkologen und Sozialarbeitern wahrnehmen.

Regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen erfolgen in 3- bis 6-monatlichen Abständen, entsprechend den Empfehlungen des Tumorzentrums München und der Fachgesellschaften.

Während der Therapie-Infusionen werden Sie von speziell geschultem Personal (Herr Ludwig Attenberger, zertifizierter Chemotherapiepfleger) betreut.